Casalis

Our App

CASALIS' EXTERNES TEAM

  

anitabw.jpg

ANITA KARS - Art director

Anita Kars has a strong sense for color and texture. She has been working in textiles for a long time. The play of color and materials keeps her fascinated. She is creating woven designs for an international clientele. With her curiosity she discovers the diverse universe of textiles and all the aspects around it. 

Very talented in serveral disciplines, from textile design, trend research, photo styling, product design, set design to art-directing, s he is intrigued by the entire story, from thread to end product. Anita loves to focus on how the product adds value and how it fits into our daily lives.

It is our challenge to create innovative, contemporary and conscious products which go directly to the heart of the people.

lisetmoodbw.jpg

LISET VAN DER SCHEER - Designer

Liset van der Scheer ist seit 1979 als Industrielle Textilien-Designer und Farbenberaterin tätig. In den letzten Jahren hat sie von allem auf das entwerfen von Teppiche spezialisiert. Die jahrelang Erfahrung, die sie als Garnedesignerin gesammelt hat, erst für Strickgarne, aber später auch für die Teppichindustrie, verwendet sie auch für ihre Teppich-Designs. Ihr Ausgangspunkt ist der Ausdruck der Garne.

Die Herausforderung bei der Arbeit mit Textilien findet sie in der erneuende, Art und Weise, wie sie meistens  traditionellen Materialien verwendet oder ein neues Material für bestehenden Produktionsverfahren benutzt. Dabei sucht sie die Grenzen des Möglichen.

Traditionell wird Veränderung bei Textilien durch Variation bei den Mustern, Strukturen oder Farben erreicht. Diese Herangehensweise bietet ihr nicht genug. Sie will Extreme erforschen. Neue und oft ungebräuchliche Grundstoffe verwenden, bereits existierende oder neu entworfenen Garne auf eine ganz andere Art verarbeiten.

In ihren Entwürfen sucht sie die Spannungsfelder zwischen Farben. Farbe ist abhängig von der Kombination, die Struktur, aber auch der Raum, in dem die Farbe sich befindet. Jede Farbe hat wiederum ihre eigenen Ausstrahlungskraft. Ihre Karriere begann sie als Koloristin bei einer Textildruckerei. Innerhalb von 2 Jahren hat sie mehr als 500 Mustern Farbe gegeben und das suchen nach Farbe ist ihr zur zweiten Natur geworden. Welches das  richtige Verhältnis ist und die eine Kombination das sagt ihr ihre Intuition, das lässt sich nicht in Worten ausdrücken.

bwalekasndra.jpg

ALEKSANDRA GACA - Designer

Die Textildesignerin, Aleksandra (°1969) absolvierte in ihrem Geburtsort Lodz (Polen) die Weiterführende Schule für Bildenden Künste. Danach studierte sie an der Abteilung Textil und Mode  der Königlichen Akademie für Bildenden Künste in den Haag. Für Ihre Experimentelle Textilgestaltung erhielt sie viele internationale Preise. Aleksandra Gaca wohnt und arbeitet als selbständige Textildesignerin in Delft.

Was Innovation betrifft, so liegt die Betonung explizit bei räumlichen Gewebestrukturen und dreidimensionalen Effekten. Reichlich wird mit selbst entwickelten Bindungen und besonderen Garnsorten experimentiert. Der Materialverbrauch ist breitflächig, von zartem Mohair bis zu superstarkem Polyester. Auch starke Garnen wie Lurex, Papiergarn und Metalldracht wird regelmäßig verarbeitet. Gerade diese Kontraste charakterisieren Strukturen und Reliefs. Aber auch für Taktilität uns breitgefächerte Ausdrücke: matt/glänzend, hart/sanft, Hightech/natürlich. 

Fachmännische Qualitäten werden mit der Liebe für das Weberhandwerk gekoppelt. Dies resultiert in intrigierendem Gewebe auf der Schneidfläche von Kunst-, Design- und architektonischen Formgebung.

msmetssobkowiak.jpg

GOSIA SMETS - SOBKOWIAK - PR and communication specialist

Gosia has joined Casalis in January 2018 as an independent PR and Communication specialist, bringing 12 years of experience in design and luxury sectors to the team. Previously, she worked at Marcel Wanders Studio and Organisation in Design, gaining experience in campaign management, event planning, and press relations. Working for Casalis she supports the team in the development and implementation of overall communication strategies, she takes care of international press relations, creating narratives for press releases  and social media.

In her free time, she enjoys doing arts and crafts with her daughter, swimming and hiking in the nature and in the evenings she loves binge watching a good series with her husband.

fotopasaportebw.jpg

ROCIO LU - Design and communication

'It’s very important for me to work for a company with the values and the compromise like those which Casalis has with their workers, clients and with the environment. I am happy to have the opportunity to learn and grow professionaly in a company inspired by beauty, high-end interiors and arts.'

Rocio is passionate about learning new languages and experiencing new cultures. She loves music, walking, design, architecture and arts. She also enjoys reading fictional books about science and historical novels.

Onno Raadersma

ONNO RAADERSMA - Designer

Das Entwerfen von Dessins ist fur den Niederländer Onno Raadersma weit mehr als ein bloßes Handwerk. In diesem Bereich gehen sein Talent mit einem großen Leidenschaft gepaart. Sein Ausgangspunkt sind stark grafisch inspirierte Entwurfe, die sein Vorliebe für helles skandinavischen Design mit einer Faszination für klassische Formen und Verarbeitung von Blumenmustern sowie handgezeichneten Motiven gekonnt kombinieren. Seine grafischen, ornamentalen Designs strahlen dann auch eine unverwechselbare, zeitgemäße Atmosphäre aus. Deshalb ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass viele Fabrikanten und Stylisten aus dem In- und Ausland oft und regelmäßig Auftrage an ihn vergeben. Dies halt in jedoch nicht davon ab, seinin eigenen Weg Einzuschlagen: Mit der Rotterdamer Fotografin Magri Geerlinks gründet er das MO-Studio, darüber hinaus präsentiert er immer wieder eine eigene Kollektion auf Textilmessen ua. Belgien, Deutschland, Frankreich und Italien. 

Marie Mees

MARIE MEES - Designer

Marie Mees kreiert Home Kollektionen für verschiedene belgische und ausländische Marken. Ihre ausgereiften Designs für Heimtextilien ergänzen das Design modernen Architektur und Einrichtungen. Ihre Gewebe sind nie so weit hergeholt oder zu auffällig, und dos obwohl Marie Mees in der Welt der Textilien ein Trendsetter ist. Die Suche nach behaglichen Stoffen und schönen Texturen ist eine nie endende Inspirationsquelle.

'Marie Mees arbeitet gewöhnlich mit Wolle, feinem Leinen und reiner Baumwolle. Auf Details und Finish legt die besonderen Wert.' -Meplan Chris (Elles Decoration & Standaard Magazine)